Kommoden

Kommoden – Stauraum für das Wohnzimmer

Möglichst viel Stauraum in kleinen Wohnungen ist ein Wunsch, den Du Dir mit einer Kommode erfüllen kannst.

Kommoden sind eine optimale Möglichkeit, um stilvoll Platz zu schaffen. Je nach Modell verfügt sie über verschlossene und offene Bereiche, sodass Du auch mit Dekorationsartikeln arbeiten kannst.

Kommoden

Sideboard mit 3 Türen 2 Schubladen

69,00 €*
inkl. MwSt.
*am 6.09.2016 um 14:42 Uhr aktualisiert

Schubladenkommode

39,95 €*
inkl. MwSt.
*am 6.09.2016 um 14:41 Uhr aktualisiert

Sideboard BORGIA

219,99 €*
249,00 €inkl. MwSt.
*am 6.09.2016 um 14:40 Uhr aktualisiert

Sideboard PABLO

99,99 €*
inkl. MwSt.
*am 22.09.2016 um 16:05 Uhr aktualisiert

Grifflose Kommode Soft Plus Smart

168,51 €*
inkl. MwSt.
*am 22.09.2016 um 16:04 Uhr aktualisiert

Mit Sideboard & Kommode endlich Platz schaffen “ perfekte Möbeltücke für die kleine Wohnung

Hier ein paar Zeitungen, dort ein paar Bücher, die Blumenvase und das Foto vom letzten Familientreffen – selbst in kleinen Wohnungen sammelt sich etwas an und natürlich möchtest Du nicht, dass alles offen herumliegt. Die klassische Kommode für das Wohnzimmer verfügt über mehrere Schubladen in unterschiedlicher Größe. So hast Du viel Platz für Deine Sachen und Dein Wohnzimmer ist schnell aufgeräumt. Unterschieden wird zwischen einer klassischen Kommode und einem Sideboard. Die Kommode ist deutlich tiefer und meist schmaler als ein Sideboard. Zudem bietet das Sideboard oft zusätzlich Türen, während die Kommode nur über Schubladen verfügt. Beides macht sich gut im Wohnzimmer.

welches Material soll es sein “ Holz als erste Wahl?

Möchtest Du auf hochwertige und haltbare Kommoden setzen, dann ist Echtholz als Material die erste Wahl. Viele Modelle werden aber auch aus  MDF-Platten gefertigt und sind dann sowohl in diverses Holzfarben, als auch vielen bunten Farben erhältlich. Wer es hochglänzend mag wird hier ebenfalls fündig.

Möbel aus MDF sind, im  Vergleich zu Echtholz Möbels, nicht nur wesentlich günstiger im Preis, die sind auch viel leichter und damit einfacher zu handhaben.


Wie sind Sideboard & Kommode Ausgestattet?

Standardmäßig werden Elemente mit Türen und Schubkästen kombiniert. E gibt aber auch reine Schubladen-Kommoden und Möbelstücke mit Türen. Für eine weitere Ablagefläche sorgt bei einigen Modellen eine zusätzliche Glasablage. Ob das Möbelstück über eine interne Beleuchtung verfügen soll, ist reine Geschmackssache. Gerade bei kleinen Wohnzimmer kann dies jedoch sehr praktisch sein, da auf einen zusätzliche Stehlampe verzichtete werden kann.


Lieferung und Aufbau

Die Anlieferung ist erster Linie von Größe und Material abhängig. Kleinere Kommoden aus MDF werden in der Regel per Paketdienst ausgeliefert. Bei großen Sideboards und Möbelstücken aus Echtholz erfolgt die Lieferung per Spedition.

Echtholzmöbel werden oftmals im ganzen geliefert, so dass ein Aufbau entfällt.

MDF Möbel werden zerlegt angeliefert und können ganz einfach selbst aufgebaut werden. Das dafür notwendige Montagematerial und eine ausführliche Aufbauanleitung liegt dem Paket immer bei.

die richtige Pflege

Damit du lange Freude an deiner Kommode oder dem Sideboard hast, ist die richtige Pflege wichtig. Aber keine Angst, dass ist eigentlich ganz einfach.

Möbel aus MDF ist in der Regel melaminharzbeschichtet, was diese von Hause aus sehr pflegeleicht macht. Hier genügt es, den Staub regelmäßig mit einem weichen Tuch abzuwischen. Flecken können mit einem feuchten Tuch entfernt werden.

Auch bei Echtholzmöbeln sollte der Staub regelmäßig mit einem weichen Tuch entfernt werden. Diese Möbel müssen zusätzlich von Zeit zu Zeit neu lasiert werden, damit das Holz nicht austrocknet und rissig wird. Entsprechende Lasuren gibt es im Baumarkt.


Einzeln oder in Kombination

Auch hier zeigt sich der enorme Vorteil von Sideboards und  Kommoden. Wo kompakte Wohnwände praktisch eine Vollständige Einrichtung fürs Wohnzimmer sind, ist eine Kommode seht flexibel einsetzbar. Nicht nur, dass diese immer mal wieder an einem anderen Ort in der Wohnung platziert werden kann, was immer wieder den Eindruck einer neuen Einrichtung vermittelt, diese kann auch mit beliebig vielen anderen Möbelstücken kombiniert werden, das den Gesamteindruck de Zimmers enorm auflockert.

Vor- und Nachteile von Sideboard & Kommode im Wohnzimmer

 Vorteile

In erster Linie haben Sideboard &  Kommode für das Wohnzimmer natürlich vor allem viele positive Seiten.

Der Vorteil ist, dass Du Dir auf eine einfache Weise viel Stauraum schaffen kannst. Teilweise gibt es die Kommode mit Schuhschrank, so dass Du in kleinen Zimmern auch Platz für Schuhe schaffen kannst, die im Flur nicht untergebracht werden können.

Nachteile

Der wohl größte Nachteil ist, dass die Kommode allerdings auch ihren Platz braucht und schnell wuchtig wirken kann. Setzt Du sie aber richtig in Szene, dann ist das kein Problem.

Die Kommode kaufen kannst Du auch bequem per Internet. Hier wird sie Dir direkt nach Hause geliefert.


Zur Werkzeugleiste springen